Freiwilligenagentur knotenpunkt kaufbeuren

"Ehrenamt ist Begegnung"

Jugendliche öffnen für das Engagement

Das Engagement der Kaufbeurener konzentrierte sich im Projektjahr 2019 auf die Gewinnung von jungen und erwachsenen Freiwilligen mit Migrationserfahrung für die Projekte „Freiwilliges Soziales Schülerjahr“, dem „Lesekoffer“ und „Nähen für einen guten Zweck“.

 

Das Freiwillige Soziale Schülerjahr vermittelt Jugendliche in soziale Einrichtungen, die Unterstützung benötigen. Hier konnten weitere Organisationen eingebunden werden. Insgesamt waren im Schuljahr 2018/2019 30 Schüler*innen beteiligt. Aufgrund der intensiven Arbeiten konnten daraufhin im Schuljahr 2019/2020 ca. 50 Schüler*innen gewonnen werden. Es wurden im Rahmen dieser Arbeiten auch zwei Informationsabende ab der 8. Klasse durchgeführt. So konnte das Team vom Knotenpunkt insbesondere Jugendliche mit türkischen Wurzeln erreichen.

 

Für den „Lesekoffer“ wurden ebenfalls ein paar Freiwillige gefunden. Hier insbesondere durch die Zusammenarbeit mit den AK Asyl und den Familienpaten. Es wurden Lesepat*innen an die Stadtbücherei vermittelt und sich auch an der Vorlesenacht der Familien-Gleichstellungsstelle beteiligt. Natürlich wurden die Lesepat*innen auch an die Schulen weitervermittelt. Alle Lesepat*innen werden betreut, geschult und qualifiziert. Leider ist hier der Anteil an Migranten*innen noch sehr gering. Die Hemmschwelle ist durch die Sprache meist einfach zu hoch. Hier würden sich evtl. eher Freiwillige finden, die über ihr Land und ihr Wissen berichten, anstatt vorzulesen.

 

„Nähen für einen guten Zweck“ ist für Alle, die gerne nähen. Die Angebote werden vom AK Asyl und von Kolping organisiert. Regelmäßig nähen und handarbeiten hier drei bis zehn Menschen gemeinsam. Der Zulauf an neuen Freiwilligen mit Migrationserfahrung war allerdings recht gering, sodass hier noch mehr nachgearbeitet werden muss.

 

Das Potential liegt somit eindeutig bei den Jugendlichen. Wichtig ist die Abschlussveranstaltung am Ende eines Schuljahres. Sie ist eine Wertschätzung und ein Danke für das Engagement der Jugendlichen. Die Jugendlichen erhalten ein Zertifikat vom 3. Bürgermeister und ein Erinnerungsgeschenk überreicht.


Anerkennung & Qualifizierung alle Mitmacher

  • Informationsabende für Interessierte und an Schulen
  • Schulungsformate
  • Qualifizierung
  • FSSJ Abschlussveranstaltung

 

Freunde, Netzwerke & Kooperationen

  • AK Asyl
  • Bildungsbüro, Bildungskoordinator für Neuzugewanderte
  • Familie- und Gleichstellung
  • Familienstützpunkte
  • Kaufbeuren "aktiv"
  • vhs
  • freie ev. Gmeinde
  • mit allen Schulen in Kaufbeuren
  • Kindertagesstätten
  • Seniorenheime
  • Klinikum
Download
Abschluss FSSJ 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 614.6 KB
Download
Einladung FSSJ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 422.7 KB
Download
Vorlesenacht 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB


Impressionen

 


Kontakt

FreiwilligenAgentur Knotenpunkt - im Generationenhaus

Baumgarten 32

87600 Kaufbeuren

Tel.: 0 83 41 / 9 08 08 98

info@knotenpunkt-kaufbeuren.de

www.knotenpunkt-kaufbeuren.de

 



Koordiniert durch:

 

Ko

Kontakt

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9-13 Uhr

Tel.: 0821 20 71 48-0


Quicklinks

Gefördert durch: