freiwilligenbörse ismaning

"Perspektivenwechsel – Eine interkulturelle Schatzsuche"

Entwicklung eines Perspektivenwechsels im Kontakt mit Menschen mit Migrationserfahrungen und Menschen ohne Migrationserfahrung

Der Ansatz dieses Projektes war: Was bringen die Menschen mit Migrationserfahrung für besondere Fähigkeiten, Kenntnisse, Begabungen und Talente mit? Was wollen und können sie anderen zeigen, berichten, beibringen? Was eröffnet ihnen neue Perspektiven?  Und: Wie können andere Menschen sowohl mit als auch ohne Migrationshintergrund von deren Fähigkeiten profitieren?

 

Kurz erklärt: Es sollten Veranstaltungen geplant und ins Leben gerufen werden, in denen man etwas voneinander lernt – kulturübergreifend & freiwillig.

 

 

Die Kernarbeiten sahen dabei so aus:

  • Recherche, Akquise, Schulung von Referierenden mit Migrationshintergrund für Seminare / Veranstaltungen in der Volkshochschule Landkreis München Nord (Ismaning und Unterföhring)
  • Abstimmung mit der VHS zur Programmgestaltung
  • Erstellung der Texte, Produktion der ÖA-Fotos
  • Briefing und Coaching der Referierenden, Durchführung der Pilotworkshops im privaten Kontext, Einbindung der ehrenamtlich tätigen Kulturdolmetschenden für die Seminare
  • Nachjustierung bzw. Nachbesetzung von Referierenden
  • Durchführung der Seminare im VHS-Zentrum: Mohamad Kord „Safran, Sesam & Co.: Die syrische Küche“, 16.11.2019, 11-15 Uhr. Fotini Potamia „Bücher der Phantasie“, 30.11.2019, 10-16 Uhr. Papa Diouf / Abdou Lahat Seck „Upcycling statt Shopping“, 26.10.2019 und 27.10.2019 jeweils von 10-16 Uhr. Aliou Diallo „Recycling kreativ: Handtasche und Körbe aus Altpapier“, 23.11.2019, 11-17 Uhr
  • Nachbereitung der Seminare und Reflexion: Was lief gut? Was sollte verändert werden? Qualitative Rückmeldung über hohe Akzeptanz der Teilnehmenden durch Volkshochschule
  • Programmgestaltung für 2020
  • Fertigstellung des Programms Ende November / Anfang Dezember 2019
  • Volkshochschule führt die Reihe Perspektivenwechsel in Eigenregie ab Januar 2020 weiter
  • Weitere Kooperationen zwischen Volkshochschule und Fachdienst Bürgerschaftliches Engagement werden diskutiert
  • Einbezug starker Netzwerkpartner, die mit Rat und Tat zur Seite standen
  • Diskussion und Handlungsstrang über Nachhaltigkeit in der Kooperation mit der Volkshochschule
  • Implementierung der Reihe Perspektivenwechsel in 2020 mit Verzicht auf Förderung durch lagfa Bayern e.V. und StMAS, Durchführung mit eigener Fehlbedarfsfinanzierung durch Volkshochschule
  • Entwicklung des Perspektivenwechsel-Programms für 2020 durch Fachdienst Bürgerschaftliches Engagement und Übernahme in Programmschiene der Volkshochschule Landkreis München Nord, veröffentlicht im Dez. 2019 siehe auch www.vhs-nord.de

Durch die Ermöglichung einer eigenständigen Weiterführung der Reihe "Perspektivenwechsel" durch die Volkshochschule werden Menschen mit Migrationshintergrund neue freiwillige und auch berufliche Perspektiven in der VHS eröffnet.

 

Darüber hinaus sind aus dem Projekt weitere Ideen von Teilnehmenden entstanden wie zum Beispiel die Reihe „Cook and Talk“. In dieser lädt eine Haitianerin, die als freiwillige Kulturdolmetscherin im Perspektiven-Seminar beim Senegalesen Alliou Diallo am 23.11.2019 tätig war, zum gemeinsamen Kochen und themenspezifischer Diskussion ein. Diese Reihe wird ebenfalls in Kooperation mit der Caritas / BE, der VHS und dem Familienhaus e.V. an jedem ersten Freitag im Monat durchgeführt. Zielgruppen: Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Projektziele: Spracherwerb, interkultureller Austausch.


"Glück durch Kultur und Bürgerschaftliches Engagement"

 

Perspektivenwechsel-Team Karin Sommer und Ruth Burchard


Anerkennung & Qualifizierung

  • Intensives Briefing und Betreuung der Freiwilligen
  • Gemeinsame Nachbesprechungen

Freunde, Netzwerke & Kooperationen

  • Volkshochschule Landkreis München Nord
  • Freiwilligenbörse Ismaning
  • Helferkreisen des Landkreises München, Dachau, Fürstenfeldbruck, Herrsching
  • Landratsamt München
  • morgen e.V.
  • Bellevue de Monaco
  • Über den Tellerrand kochen e.V.

Flyer & Infos

Download
Perspektivwechsel_Caritas Land.jpg
JPG Bild 1.0 MB
Download
Perspektivwechsel_Programm.jpg
JPG Bild 1.1 MB
Download
191130_Vorlage_Perspektivenwechsel.docx
Microsoft Word Dokument 777.5 KB
Download
Veranstaltungsreihe Texte_Ismaning_VHS.d
Microsoft Word Dokument 1.0 MB


Impressionen


Caritas-Dienste im Landkreis München

Kreillerstr. 24

81673 München

Ruth Burchard, Fachdienstleitung Bürgerschaftliches Engagement

Caritas-Dienste Landkreis München

Ruth.Burchard@caritasmuenchen.de

089 436696-25



Koordiniert durch:

 

Ko

Kontakt

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9-13 Uhr

Tel.: 0821 20 71 48-0


Quicklinks

Gefördert durch: