freiwilligenzentrum neustadt-aisch

"Bunter Kulturtreff"

Nur zusammen ist man nicht allein

Der Bunte Kulturtreff ist ein wöchentlicher Treffpunkt für Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft. Hier gibt es ein buntes Angebot und es ist auf viele Interessen zugeschnitten, unter Einbeziehung der Talente, dem Wissen und Können all derer, die bereits in Projekten aktiv sind und offen für all diejenigen, die noch kommen und sich einbringen und engagieren möchten: Junge und Alte, Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Einheimische, Neubürger, Migranten, Geflüchtete, Arme, Reiche, Behinderte, Gesunde….

 

Die Treffen sollen Teilhabe ermöglichen, den Austausch fördern und freiwillige Talente entdecken.

Man hat die Möglichkeit miteinander zu reden, von sich zu erzählen oder zuzuhören, Neues zu erfahren, etwas zu lernen, gemeinsam zu lachen, zu kochen, zu backen oder kreativ zu sein. Kurzum: einen Fixpunkt in der Woche zu haben und dort ein paar Stunden gesellig und gut zu gestalten. Ein Treffpunkt für alle Menschen, denn „nur zusammen, ist man nicht allein!“

 

Der Bunte Kulturtreff fand immer Dienstagnachmittag parallel zur Öffnungszeit der BücherTauschBörse mit wechselnden Aktionen statt.

 

Das Programmangebot wurde geplant und koordiniert, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde getätigt, Kontakte gepflegt und die Organisation und Logistik übernommen (Projektbedarf wie Materialien, Lebensmittel etc.)

 

Besonders gut: Einsatz, Verlässlichkeit und Mitarbeit der Ehrenamtlichen, die eine Veranstaltung durchführten.

 

Besonders negativ: Wechselnde und unvorhersehbare Teilnehmerzahl (offenes Angebot) erschwerte die Planung.



„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen, denn nur zusammen ist man nicht allein.“

 

Agatha Ludwig und Dorothea Hübner, Bunter Kulturtreff des Freiwilligenzentrums „mach mit!“ der Caritas


Gemeinsame Aktionen und Anerkennung

Kooperationen, Netzwerke und Freunde

  • Ehrenamtliche aus bereits bestehenden anderen Projekten des FWZ
  • Neue Ehrenamtliche, die sich für das Programm begeisterten und ihre eigenen Talente einbringen wollten (landkreisweit aus Einzelkontakten und Ehrenamtsdatenbank)
  • Seniorenbeauftragte
  • Kirchengemeinden
  • Wohlfahrtsverbände
  • Fachstellen für Migration/Asyl der Caritas
    - Stadt Neustadt a.d. Aisch (Jugendtreff, Seniorenrat, Ferienprogramm)
  • Ehrenamtliche Helferkreise Flüchtlingshilfe
  • Ehrenamtliche Helferkreise Nachbarschaftshilfen
  • Senioren- u. Pflegeheime
  • Familienhelfer
  • Schulen und KiGas

Flyer und Infos

Download
2019_AuswahlanPresseartikeln_BuKuNEA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.8 MB
Download
FLZ_17.4.2019_BuKu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
PM_2019_03_15 Start bunter Kulturtreff.p
Adobe Acrobat Dokument 722.4 KB

impressionen

Caritasverband Scheinfeld und

Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim e. V.
Freiwilligenzentrum „mach mit!“ Neustadt a.d. Aisch
Ansbacher Str. 6

91413 Neustadt a. d. Aisch

Dorothea Hübner, Leiterin Freiwilligenzentrum
Agatha Ludwig, Projektkoordination
Telefon: 09161-8889 19
freiwilligenzentrum@caritas-nea.de


Koordiniert durch:

 

Ko

Kontakt

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9-13 Uhr

Tel.: 0821 20 71 48-0


Quicklinks

Gefördert durch: