Vielfalt fördern – ein Praxisbuch der lagfa bayern

Teilhabe durch Bürgerschaftliches Engagement

Wir setzen uns dafür ein, dass jede:r ein Recht auf soziale Teilhabe im Engagement haben soll. Um das vor Ort auch gestalten zu können, haben wir ein Buch zum Thema „Vielfalt im Engagement fördern“ herausgebracht und freuen uns, es nun zur Verfügung stellen zu können. In diesem Buch, der auch als Praxisleitfaden zu verstehen ist, finden Sie Inspirationen und Tipps für Freiwilligenprojekte, die von, für und mit Migrant:innen gestaltet und erfolgreich umgesetzt werden. Darüber hinaus haben wir einiges an Informationen, Experten-Beiträgen und Handlungsempfehlungen aus der Praxis für Sie zusammengestellt. Die gesamten Inhalte umfassen das Wissen und die Erfahrungen der gesamten Projektlaufzeit des Projektes „Miteinander leben – Ehrenamt verbindet“ das seit 2016 vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert und von der lagfa bayern e.V. koordiniert wird. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle, die an diesem Buch mitgearbeitet haben. Das Buch kann bei der lagfa bayern kostenfrei als Print angefragt werden oder auch hier online runtergeladen werden. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und hoffen, dass wir Sie mit diesen inspirierenden Beispielen ermuntern, Vielfalt im Engagement immer wieder aufs Neue zu fördern und zu leben.


Ehrenamt der woche

Ehrung für das Miteinander leben-Projekt "Integration nach Augenmaß" aus dem Landkreis Dachau

 

Michaela Wintermayr-Greck und das IMA-Team der KoBE Dachau wurden mit dem Miteinander leben-Projekt „Integration mit Augenmaß (IMA)“ für das Ehrenamt der Woche von der Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für das Ehrenamt Eva Gottstein gekürt.

Wir freuen uns für und mit Euch, liebes Dachau-Team, die von Beginn an mit vollem Einsatz und Herzblut dabei waren und sind.

 

Download
2020-10-23 PM_Ehrenamt der Woche_Integra
Adobe Acrobat Dokument 319.2 KB

Fachtag "Miteinander leben"

Vielfalt gestalten - auch im Engagement

Ein Meilenstein war 2019 die Planung und Umsetzung des Fachtages „Miteinander leben – Vielfalt gestalten – auch im Engagement“ am 15. November 2019 in Nürnberg. Der Fachtag wurde gemeinsam und gemeinschaftlich mit AGABY und MORGEN e.V. durchgeführt. AGABY ist die Ausländergemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte in Bayern. MORGEN e.V. ist das Netzwerk Münchner Migrantenorganisation. Insgesamt besuchten über 40 Teilnehmer*innen aus ganz Bayern den Fachtag. Erstmals trafen wichtige Player aus den Bereichen Integration und Bürgerschaftliches Engagement zusammen und diskutierten miteinander: Mitarbeiter*innen aus den FA/FZ/KoBE, Vereinen und Verbänden, Integrationsbeiräte*innen, Vertreter*innen von Migrantenorganisationen, Integrationslots*innen, Freiwilligenmanager*innen und Freiwillige mit und ohne Migrationserfahrung.

 

Das Programm und die Teilnehmer*innen waren vielfältig und bunt, die Resonanz durchweg positiv.

Das Feedback der Referenten*innen und die persönlichen Echos der Teilnehmer*innen hat uns auch im Nachhinein nochmals bestätigt: Die lagfa wird weiter gemeinsam mit der AGABY an den Themen BE & Integration dranbleiben. Diese sind insbesondere die interkulturelle Öffnung von Organisationen, die Förderung der Vielfalt im Engagement, die Stärkung von Menschen mit Migrationsbiographie im Engagement und mehr Teilhabe durch Bürgerbeteiligung.

Impressionen vom Fachtag


Internationaler Tag des Ehrenamtes

Ein Dank auf der Bank - Ehrenamt nimmt Platz

Eine bayernweite Aktion zum Tag der Ehrenamtlichen am 5. Dezember 2018

Ein Bestandteil im Projektjahr 2018-2019 war die bayernweite Aktion zum Tag des Ehrenamtes am 5.12.2018. Das Motto hierzu lautete: „Ein Dank auf der Bank - Ehrenamt nimmt Platz".

 

Dazu haben sich über 20 FA/FZ/KoBE aus allen Regierungsbezirken Bayerns mit der Botschaft „Wir l(i)eben Vielfalt im Engagement“ zusammengetan und den engagierten Freiwilligen für ihren Einsatz gedankt.

 

Das Ergebnis: Die Engagement-Vielfalt konnte sichtbar gemacht werden, und Anerkennung für die Ehrenamtlichen, die auch zu Wort kommen konnten. Daraus ist ein gutes Miteinander-Gefühl entstanden, bunte Aktionen, viele Fotos und ein gemeinsamer Film.

Film ab ...


Miteinander leben

Impressionen aus den Teams und den Austauschtreffen

Koordiniert durch:

 

Ko

Kontakt

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9-13 Uhr

Tel.: 0821 20 71 48-0


Quicklinks

Gefördert durch: