Bürgerstiftung holzkirchen

"EVI - Ehrenamt verstärkt Integration"

2017 - 2018

Das Aktionsprogramm „EVI – Ehrenamt verstärkt Integration“ ist erfolgreich in Holzkirchen angelaufen. Ankerpunkte hierbei waren die Ermutigung vieler Holzkirchner Vereine zu einer „interkulturellen Öffnung“, die Vermittlung von Migranten*innen in lokale Sportvereine und die Organisation von Begegnungsveranstaltungen.

Ziel des EVI-Projektansatzes für 2018/19 war es, über ein „Interkulturelles Forum“ die Teilhabe von Migranten*innen in der Vereins-, Initiativ- und Engagementszene zu ermöglichen. Über dieses Austauschformat sollten sich nachhaltige Kontaktbereiche ergeben, die konkret das Migranten-Engagement im Vereinsleben fördern. 

Im Vordergrund standen dabei die generelle Bewusstseinsbildung für die notwendige interkulturelle Akzeptanz und die „interkulturelle Begegnung“ von ausländischen Mitbürgern mit der einheimischen Bevölkerung. 

Die „Sensibilisierung“ für die Integration von ausländischen Mitbürgern in das Ortsleben erfolgte u.a. durch die Erarbeitung und Veröffentlichung einer „Nationenkarte“ für Holzkirchen und die interkulturelle Vorbereitung von Vereinen durch E-Mail-Zusendungen. Der „Weckruf!“ für das Engagement bei den Migranten, insbesondere bei den Flüchtlingen und anerkannten Asylbewerbern, erfolgte insbesondere durch die Verteilung und Diskussion von Broschüren. So wurden z.B. Info-Veranstaltungen für Flüchtlinge zum Thema „Ehrenamtliche Tätigkeit im Ort“ durchgeführt und auch bagfa-Broschüren zum Thema „Freiwilliges Engagement“ in den Gemeinschaftsunterkünften (GUs) verteiltund dann mit GU-Bewohnern besprochen.

Der „Interkulturelle Dialog“, insbesondere in seiner Ausprägung als „Interkulturelles Forum“ wurde umstrukturiert, inhaltlich erweitert und zeitlich verschoben. Mit finanzieller EVI-II-Unterstützung wurde eine „Interkulturelle Woche Holzkirchen“ geplant. Hierbei sollen vor allem auch ausländische Mitbürger/innen, die bereits seit mehreren Jahren in Holzkirchen und Umgebung leben, sowie Einheimische mit Migrationsgeschichte aktiviert werden. Bei Erfolg soll dieses Veranstaltungsformat dann jährlich stattfinden.

Einige Organisationen (z.B. TuS Holzkirchen, Bienenfreunde Oberland, BUND Naturschutz, Eine-Welt-Laden, Sportfreunde Föching, JUZ/ Kreisjugendring, Gartenbauverein, RSLC/ADFC, DAV, Judo Oberland) haben Interesse an dem LoEn2Go-Ansatz von EVI gezeigt. Die Vereine machten sich Gedanken, welche bestehenden oder neu zu entwickelnden Angebote sie für „Kurzzeit-Einsätze“ bereitstellen können. 

 

Die Kontaktaufnahme zu Migrantinnen und Migranten erfolgte insbesondere über gut vernetzte „Schlüsselpersonen“ und die Helferkreise Asyl in Holzkirchen und in den Nachbargemeinden Otterfing, Weyarn und Warngau. Die lokalen Vereine und Initiativen wurden in der Regel durch E-Mails an die Vorstände und/oder durch die Aktivierung von persönlichen Kontakten angesprochen.

 

Intensive Gespräche in den Gemeinschaftsunterkünften und mit „ortsbekannten“ Migranten ergaben, dass schnelle und zielgerichtete Informationen über „WhatsApp“ gewünscht wurden. Daher wurde im EVI-Projekt für alle Interessenten, die Ihre Mobilnummer bereitgestellt haben, eine EVI-WhatsApp-Gruppe aufgebaut. Über diese wurden dann konkrete Vereins-Angebote, insbesondere im LoEn2Go-Sektor verbreitet. So entstand ein sehr effektives Kontaktforum durch „social media“.

 

Insgesamt haben im Projektjahr 2018-2019 20 freiwillige Helfer*innen mitgewirkt, davon sieben mit Migrationshintergrund. Bei gemeinsamen Aktivitäten und Events nahmen ca. 400 Menschen teil. 


Der EVI-Projektansatz hat in der Holzkirchner Vereins- und Engagementlandschaft eine große Resonanz und Wertschätzung hervorgerufen. So soll im zweiten Förderjahr ein Fokus im Bereich der verstärkten interkulturellen Begegnung zwischen Migranten*innen und Einheimischen liegen. Über ein „Interkulturelles Forum“ sollen u.a. in Begegnungen „IntegrationsProfile“ sichtbar gemacht werden und es sollen Migranten*innen an - mit den EVI-Partnervereinen gemeinsam entwickelte - „Integrationsprojekte“ herangeführt werden. Über „Integra­tions­Coaching“ sollen dann einzelne Migranten*innen gezielt auf ehrenamtliche Tätigkeiten in EVI-Partner­vereinen vorbereitet werden. Es sollen auch Optionen für „kürzere Engagementphasen“ der Flüchtlinge und prioritär auch für alle Holzkirchner Migranten*innen entwickelt werden. Und auch der Auf- und Ausbau der Zusammenarbeit und des Netzwerkes mit den Nachbargemeinden, um Aktivitäten zu bündeln und Erfahrungen auszutauschen, soll verstärkt werden."

Bürgerstiftung Holzkirchen


Anerkennung & Qualifizierung

Zur Anerkennung und Würdigung der im Asyl- und Integrationsbereich tätigen Ehrenamtlichen wurde im November 2018 ein Engagementforum „Asyl, Integration und Sozial-Patenschaften“ durchgeführt. Hierbei wurden u.a. Dankesreden gehalten sowie Holzkirchner Heimatkalender und Blumen an 36 Ehrenamtliche überreicht.

Eine Würdigung der Ehrenamtlichen fand zudem am 5.12.2018 im Rahmen der ML-Aktion „Dank auf der Bank“ statt. 

Freunde, Netzwerke & Kooperationen

  • „Holzkirchen engagiert (HE)“ (Integration des EVI-Projektes ab 1.3.2019 in HE)
  • PIA – Pakt für Integration und Arbeit e.V. (im Landkreis Miesbach)
  • Holzkirchen hilft e.V.
  • Eine-Welt-Verein
  • Bund Naturschutz Holzkirchen
  • Bienenfreunde Oberland
  • Gartenbauverein Holzkirchen
  • Migrationsbeauftragter der Markgemeinde Holzkirchen
  • u.v.a.m. 

Gemeinsame Aktionen und Events

Das im EVI-Projekt geplante „Interkulturelle Forum“ wurde durch einen partizipativen Diskussionsprozess mit lokalen Projektpartnern zu einer „Interkulturellen Woche Holzkirchen“ ausgebaut / weiter entwickelt. Hierdurch wird die interkulturelle Vielfalt im Ort sichtbar und die erfolgreiche Integration zeigt sich durch „Gesichter“.



Impressionen


Kontakt

Bürgerstiftung Holzkirchen

Frank Strathmann

Postfach 1103

83601 Holzkirchen

Tel.: 08024-1075 

info@buergerstiftung-holzkirchen.de

www.bs-hoki.de



Koordiniert durch:

 

Ko

Kontakt

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9-13 Uhr

Tel.: 0821 20 71 48-0


Quicklinks

Gefördert durch: