GEMEINSAM LEBEN & LERNEN IN EUROPA IN PASSAU

Projekt „Gemeinschaftsraum“

2016 - 2017 -2018 - 2019

Es gibt viele Menschen, Gruppen und Initiativen mit tollen Ideen für soziale Projekte, bei deren Umsetzung oft nicht das Problem ist „Wer?“, „Was?“ oder „Wie?“ sondern „WO?“.

Genau hier kommt der Gemeinschaftsraum ins Spiel. Der Gemeinschaftsraum ist ein physischer Ort, der offen ist für ehrenamtliche Projekte und Aktionen, die Begegnungen und ein Miteinander von Menschen ermöglichen. Das Besondere am Gemeinschaftsraum ist seine Neutralität. JEDE*R ist Teil der Zielgruppe. Egal ob Jung oder Alt, Migrant*in oder Einheimische*r, Menschen mit oder ohne Handicap, hier fühlt sich wirklich jeder willkommen. Nur so kann ein Austausch von Menschen unterschiedlichster sozialer und kultureller Herkunft ermöglicht werden. Bei allen Beteiligten wird so das Gemeinschaftsgefühl gestärkt, spannendes Wissen vermittelt, Vorurteile abgebaut und ehrenamtliches Engagement gefördert.

Zwischen Juli 2017 und Januar 2019 fanden im Gemeinschaftsraum 237 Veranstaltungen statt, bei denen 3609 Menschen teilnahmen, davon etwa 35% mit Migrationshintergrund. Viele der Teilnehmer setzten im Laufe der Zeit auch eigene Projektideen um. Für die Zukunft erhoffen wir uns, dass wir unsere Angebote noch weiter ausbauen und dadurch noch mehr Menschen erreichen können.

 Lesen Sie hier, was Teilnehmer des Projektes berichten.


"Mich beeindruckt besonders, welchen enormen Einfluss unser Gemeinschaftsraum auf einzelne Personen hat. Ein regelmäßiger Besucher aus Ägypten konnte ohne einen Sprachkurs, nur durch den Kontakt zu Deutschsprachigen im Gemeinschaftsraum, seine Deutschkenntnisse enorm verbessern. Ein anderer junger Mann brachte zu einem Spieleabend einen Geburtstagskuchen mit.  „Ich weiß nicht, mit wem ich feiern soll, aber hier sind immer nette Menschen!“, erklärte er."

      Julia Cihlars, ehrenamtliche Koordinatorin des Gemeinschaftsraums  


Anerkennung & Qualifizierung alle Mitmacher

  • Regelmäßige Austausch- und Vernetzungstreffen 
  • Selbstständiges Arbeiten & Mitgestalten in ihrem Engagement 
  • Interkulturelle Schulungen
  • Vertiefende Ausbildung für Ehrenamtliche mit Schulungsordnern
  • Regelmäßige Dankeschön-Aktionen für die Freiwilligen 
  • Regelmäßige Öffentlichkeitsarbeit/Berichterstattung

Freunde, Netzwerke & Kooperationen

  • Kulturvereine
  • BfZ
  • Alpha4u
  • Helferkreise aus Stadt & Land
  • Landkreis Passau
  • Stadt Passau
  • Caritas
  • Diakonie
  • Wirtschaftsforum Passau
  • Organisationsteam der Kunstnacht
  • Museum für Moderne Kunst
  • Geschäfte in der Passauer Altstadt
  • Hochschulgruppen

Gemeinsame Aktionen und Events

  • Internationales Frauencafé 
  • Spieleabende, kreative Angebote (Kunst und Musik)
  • Kulturabende, Kochabende 
  • „Erzähl mal!“ (z.B. die Bundesbeauftragte für Menschenrechte)
  • Veranstaltungsreihe „Lasst uns über Europa reden!“
  • Workshops (z.B. Argumentationstraining gegen Stammtischparolen, Mit Kompetenz ins Berufsleben) 
  • Arabisch für Ehrenamtliche 
  • Deutschkurse (von Alpha4u) für Frauen aus aller Welt mit Kinderbetreuung
  • Fotoausstellungen „Angekommen“, „Europa lächelt“ und „Botschaften der Vielfalt“ 
  • Fortbildungen für Ehrenamtliche (z.B. für ehrenamtliche Sprachpaten) 
  • Interkulturelle Weihnachtsfeier


Impressionen

Bildnachweise: u.a. "10 Bilder - 10 Stunden - 10 Begegnungen" von Verena Bauer


Kontakt

Gemeinsam leben und lernen in Europa e.V.

Perdita Wingerter

Leopoldstr. 9

94032 Passau

Tel.: 0851-2132740

Fax: 0851-2132739

wingerter@gemeinsam-in-europa.de

www.gemeinsam-in-europa.de



Koordiniert durch:

 

Ko

Kontakt

Konrad-Adenauer-Allee 43

86150 Augsburg

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9-13 Uhr

Tel.: 0821 20 71 48-0


Quicklinks

Gefördert durch: